Verkaufsbedingungen für telefonisch bestellte Produkte

 

Diese Verkaufsbedingungen gelten nicht für die auf unserer E-Commerce-Website gekauften Artikel und sollten somit nicht mit den diesbezüglichen Allgemeinen Verkaufsbedingungen verwechselt werden, die hier https://www.santonishoes.com/de/terms-and-conditions/ einsehbar sind.

 

VORWORT

Stets darauf bedacht, auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen – insbesondere in dieser Zeit, in der aufgrund staatlicher Vorschriften zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus viele unserer Filialen geschlossen oder für einige unserer Kunden nicht erreichbar sind – hat das Unternehmen Santoni S.p.A. (im Folgenden der Kürze wegen einfach „Santoni“ genannt) beschlossen, seinen Kunden einen Fernverkaufsservice per Telefon (im Folgenden kurz „Service“) gemäß den nachstehenden Verkaufsbedingungen (im Folgenden auch „Geschäftsbedingungen“) zur Verfügung zu stellen.

Der Service wurde in voller Übereinstimmung mit den italienischen Rechtsvorschriften zum Fernabsatz, insbesondere mit den Artikeln 45 ff. des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 206/2005 (italienischer Verbraucherschutzkodex) entwickelt und setzt ein proaktives Vorgehen des Kunden voraus, der von sich aus mit Santoni Kontakt aufnimmt, um seine Bestellungen aufzugeben und/oder Anfragen zu stellen. Santoni ruft seine Kunden nicht spontan an, um den Fernabsatz von Produkten anzubieten, es sei denn, es handelt sich um eine zuvor vom Kunden erhaltene Anfrage.

 

1. ANWENDUNGSBEREICH DES SERVICE

1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für den Verkauf von Santoni-Artikeln, die unter Verwendung der Kontaktdaten unserer Verkaufsgeschäfte in Italien (im Folgenden „Geschäfte“ genannt) per Telefon, wie nachstehend beschrieben, verkauft werden und beziehen sich ausschließlich auf Santoni-Artikel, die zum Zeitpunkt der Bestellung in diesen Geschäften verfügbar sind (im Folgenden „Artikel“ und „Bestellung/Bestellungen“ genannt). Unsere Geschäfte, die diesen Service anbieten, sind nachstehend mit den entsprechenden Telefonnummern und E-Mail-Adressen aufgelistet:

 

Milan Boutique

Via Monte Napoleone n. 6

20121 Milan (MI)

Tel: +39 02 76280508

Whatsapp: + 39 3783024598

Email: milanostore@santonishoesit.com

 

Serravalle Outlet

Via della Moda n. 1 - Serravalle Designer Outlet, Shop 119

15069 Serravalle Scrivia, Alessandria (AL)

Tel: +39 0143 340447

Whatsapp: +39 3783024136

Email: serravallestore@santonishoesit.com

 

Corridonia Outlet

Via delle Arti n. 79 , Zona Industriale,

62014 Corridonia, Macerata (MC)

Tel:+ 39 0733 281904

Whatsapp: + 39 3783023669 

Email: outletstoresantoni@santonishoesit.com

 

1.2. Der Kunde muss diese Verkaufsbedingungen sorgfältig prüfen, bevor er die Fernbestellung zum Kauf von Santoni-Artikeln abschließt. Es wird somit davon ausgegangen, dass die über unsere Geschäfte aufgegebene Bestellung die vollständige Kenntnis und Annahme dieser Geschäftsbedingungen seitens des Kunden voraussetzt.  Der Kunde verpflichtet sich daher, diese Verkaufsbedingungen einzuhalten und erkennt auch an, dass Santoni nicht an abweichende Bedingungen gebunden ist, es sei denn, diese wurden zuvor schriftlich vereinbart.

1.3. Diese Verkaufsbedingungen können von jedem Nutzer der Website santonishoes.com ausgedruckt und gespeichert werden und sind als anwendbar und wirksam anzusehen, wenn sie auf der vorgenannten Website zugänglich sind. Jede Entfernung dieser Verkaufsbedingungen von der Website santonishoes.com bringt die automatische und unwiderrufliche Nichtanwendbarkeit, Unwirksamkeit sowie die fehlende Durchsetzbarkeit derselben gegenüber Santoni in Bezug auf Käufe mit sich, die nach ihrer Entfernung von der Website getätigt wurden, selbst dann, wenn diese Verkaufsbedingungen noch sichtbar und/oder über andere Websites als die oben genannte öffentlich zugänglich sind.

 

2. IDENTIFIKATION DES VERKÄUFERS

Für die Zwecke dieser Verkaufsbedingungen handelt es sich bei dem Verkäufer um das Unternehmen Santoni S.p.A mit eingetragenem Firmensitz in Via Monte Napoleone 9 in Mailand sowie operativem und administrativem Sitz in Via E. Mattei 59, Corridonia (MC), ital. USt.-IDNr. und Eintragung im Handelsregister Mailand unter der Nummer 01806460430 - REA-Nr. (Verzeichnis der Wirtschafts- und Verwaltungsdaten) MI-2001134.

 

3. INFORMATIONEN ÜBER DIE VERKAUFSARTIKEL

Informationen über Santoni-Artikel, die aus der Ferne über unsere Geschäfte verkauft werden, können in den vorgenannten Geschäften eingeholt werden. Die obigen Informationen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften und insbesondere den Artikeln 49 und 51 des italienischen Verbraucherschutzkodexes bereitgestellt.

 

4. AUFGEBEN VON BESTELLUNGEN

4.1. Um eine Bestellung aufzugeben, können Kunden sich über die oben angegebenen Kontaktdaten an unsere Geschäfte wenden, insbesondere per Telefon oder per WhatsApp-Nachricht während der Öffnungszeiten der Geschäfte, die auf Anfrage mitgeteilt werden. Sobald der Kauf mit dem kontaktierten Mitarbeiter des Geschäfts vereinbart wurde, muss der Kunde eine ausdrückliche diesbezügliche Aufforderung mit einer Zusammenfassung der aufgegebenen Bestellung, seiner E-Mail-Adresse und den Versanddetails senden, nachdem er diese Verkaufsbedingungen sorgfältig geprüft und akzeptiert hat sowie die Eigenschaften des Artikels oder der Artikel, die er zu kaufen beabsichtigt, zur Kenntnis genommen hat.

4.2. Unabhängig von der Methode, die zur Aufgabe der Bestellung gewählt wurde, muss der Kunde Santoni eine gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, an die alle Mitteilungen und Dokumente im Zusammenhang mit der Bestellung gesendet werden. Wenn der Kunde für seinen Kauf eine Steuerquittung erhalten möchte, muss er dies bei der Bestellung ausdrücklich angeben.

4.3. Santoni wird dem Kunden den erfolgreichen Eingang der Bestellung per E-Mail und/oder per WhatsApp-Nachricht bestätigen, in der alle relevanten Bestellinformationen und -details gemäß Artikel 51 Absatz 7 des italienischen Verbraucherschutzkodexes zusammengefasst sind.

 

5. PREISE DER ARTIKEL

5.1. Der Preis eines jeden Artikels wird dem Kunden auf seine Anfrage hin zum Zeitpunkt des Anrufs oder des Erhalts der WhatsApp-Nachricht mitgeteilt und ist in jedem Fall auch in der vorgenannten Auftragsbestätigung angegeben.

5.2. Die Preise verstehen sich inklusive aller Steuern und Abgaben, wobei die Versandkosten ausschließlich vom Kunden zu tragen sind, wie nachstehend angeführt:

 

VERSANDKOSTEN UND VERSANDSCHWELLE FÜR DIE MAILÄNDER BOUTIQUE

ITALIEN:

  • 15 € Versandkosten
  • kostenloser Versand über 300 €

EUROPA:

  • 15 € Versandkosten
  • kostenloser Versand über 350 €

VEREINIGTES KÖNIGREICH:

  • 25 £ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 350 £

SCHWEIZ:

  • 15 CHF Versandkosten
  • kostenloser Versand über 450 CHF

USA:

  • 15 $ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 500 $

JAPAN:

  • 3.300 ¥ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 66.000 ¥

CHINA:

  • 200 CN¥ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 3.000 CN¥

REST OF WORLD (ROW) mit Ausnahme von den Ländern Russland und Ukraine, die nicht beliefert werden

  • 30 $ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 650 $

 

VERSANDKOSTEN UND VERSANDSCHWELLE FÜR SERRAVALLE OUTLET UND CORRIDONIA OUTLET

ITALIEN:

  • 15 € Versandkosten
  • kostenloser Versand über 200 €

EUROPA:

  • 15 € Versandkosten
  • kostenloser Versand über 350 €

VEREINIGTES KÖNIGREICH:

  • 25 £ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 350 £

SCHWEIZ:

  • 15 CHF Versandkosten
  • kostenloser Versand über 450 CHF

USA:

  • 15 $ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 500 $

JAPAN:

  • 3.300 ¥Versandkosten
  • kostenloser Versand über 66.000 ¥

CHINA:

  • 200 CN¥ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 3.000 CN¥

REST OF WORLD (ROW): mit Ausnahme von den Ländern Russland und Ukraine, die nicht beliefert werden

  • 30 $ Versandkosten
  • kostenloser Versand über 650 $

 

6. ZAHLUNGSMETHODEN

Der Kunde kann die Zahlung per Clicpay ausüben, einer innovativen Zahlungsmodalität von Axepta S.p.A. der BNP PARIBAS Gruppe, mit der elektronische Zahlungen sicher, schnell und einfach durch Generierung eines Links, der dem Kunden per WhatsApp und/oder E-Mail zugesendet wird, vorgenommen werden.  Für die Zahlung müssen Kunden auf den erhaltenen Link klicken und den Anweisungen folgen, um ihre bevorzugte Zahlungsmethode einzugeben, genauso wie sie es normalerweise bei ihren Online-Käufen tun. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Webseite, die sie unter https://www.axepta.it/soluzioni-di-pagamento/pagamenti-con-clicpay/ einsehen können.

 

7. LIEFERBEDINGUNGEN

7.1. Die Produkte werden in Italien innerhalb von 2-3 Werktagen und in europäischen und außereuropäischen Ländern innerhalb von 6-7 Werktagen an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert, sobald Santoni die Zahlung für die Bestellung erhalten hat.

7.2. Wir liefern nicht nach Russland und in die Ukraine. Darüber hinaus behält sich Santoni das Recht vor, Lieferungen außerhalb Italiens und/oder Europas anzunehmen oder abzulehnen.  In jedem Fall können Lieferungen außerhalb Italiens Änderungen der Versandkosten und Lieferzeiten im Vergleich zu den zuvor genannten unterliegen.

7.3. Bei Lieferungen in nichteuropäische Länder gehen die Zollgebühren auf Rechnung des Empfängers. Der Kunde wird daher gebeten, sich im Voraus mit der Zollbehörde in seinem Land in Verbindung zu setzen, um die Kosten und etwaige Einfuhrbeschränkungen zu überprüfen.

7.4. Die von Santoni angegebenen Lieferzeiten dienen nur als Richtwert: Falls die Sendung nicht zum genannten Zeitpunkt eintrifft oder die Bestellung in mehreren Sendungen geliefert wird, gibt dies dem Kunden nicht das Recht, die Lieferung zu verweigern oder eine Rückerstattung und/oder Entschädigung zu verlangen.

7.5. Bei Lieferung der Artikel muss der Kunde Folgendes überprüfen:

  • dass die Anzahl der Pakete der im Transportdokument angegebenen Zahl entspricht;
  • dass die Verpackung intakt und nicht beschädigt, nass oder in irgendeiner Weise verändert ist, einschließlich der Befestigung (Klebeband oder Metall).

Falls der Kunde feststellen sollte, dass die Verpackung und/oder der Artikel beschädigt ist oder die Anzahl der Pakete nicht mit der im Transportdokument genannten Anzahl übereinstimmt, muss er dies unverzüglich auf dem Transportdokument vermerken und dieses Dokument dem Versanddienst übergeben.

7.6. Wenn es Probleme mit der physischen Unversehrtheit der Artikel gibt, wenn die Artikel nicht mit den bestellten übereinstimmen oder wenn Artikel fehlen sollten, müssen diese Fälle innerhalb von 8 (acht) Tagen ab dem Datum des Erhalts gemäß den in diesem Dokument angegebenen Modalitäten für Mängelrügen gemeldet werden.

 

8. WIDERRUFSRECHT

8.1. Gemäß Artikel 52 des italienischen Verbraucherschutzkodexes kann der Kunde innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen (30 (dreißig) Tage für die USA) ab dem Datum des Erhalts der Ware aus jedem Grund, ohne Angabe von Erklärungen und ohne jede Vertragsstrafe von diesen Verkaufsbedingungen und somit vom Kaufvertrag zurücktreten.

8.2. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde Santoni innerhalb der oben genannten Frist eine diesbezügliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse des Geschäfts senden, in dem er die Bestellung vorgenommen hat;  danach wird Santoni dem Kunden, ebenso per E-Mail, eine Rücksendebestätigung zusenden.

8.3. Im Falle des Widerrufs muss der Kunde die Artikel auf eigene Kosten innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Absendung der Widerrufsmitteilung an Santoni zurückzugeben.

8.4. Die Artikel dürfen erst nach Eingang der Rücksendebestätigung zurückgegeben werden und dürfen nur an die Adresse des Geschäfts geschickt werden, in dem der Kauf ausgeübt wurde.

8.5. Die Ware muss unversehrt mit allen ihren Teilen und in ihrer Originalverpackung (Beutel und Schachteln) zurückgegeben werden; sie darf bei guter Aufbewahrung nur für die Zeit verwendet werden, die unbedingt erforderlich ist, um ihren Zustand, ihre Eigenschaften und ihre Größe festzustellen, ohne dass Anzeichen von Abnutzung oder Schmutz erkennbar sind und unter Einhaltung der folgenden Bedingungen:

  • der Kunde darf sein Widerrufsrecht nur für Artikel in ihrer Ganzheit ausüben; der Kunde darf sein Widerrufsrecht nicht in Bezug auf einen Teil des gekauften Artikels (Zubehörteil usw.) ausüben;
  • der gekaufte Artikel muss intakt sein und in seiner Originalverpackung mit allen seinen Teilen zurückgegeben werden (einschließlich Verpackung, eventueller Unterlagen und des Zubehörs: Etiketten, Schilder, Siegel usw.);
  • alle Versandkosten (und ggf. Zollgebühren), die bei der Rücksendung der Ware anstehen, gehen ausschließlich auf Rechnung des Kunden;
  • bis die Ware im Geschäft eingegangen ist, haftet der Kunde für die Sendung;
  • Santoni kann unter keinen Umständen für Schäden, Diebstahl oder Verluste zur Verantwortung gezogen werden, die während oder als Folge der Rücksendung entstehen.

8.6. Santoni wird dem Kunden den vollen Betrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Widerrufsmitteilung durch Stornierung des abgebuchten Betrags zurückerstatten und dabei die gleiche Zahlungsmethode nutzen, die der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat. In jedem Fall entstehen dem Kunden durch diese Rückerstattung keine Kosten. Im Sinne von Artikel 56 Absatz 3 des obigen Verbraucherschutzkodexes kann Santoni die Rückerstattung bis zum Erhalt der zurückgesendeten Ware oder bis der Kunde nachweisen kann, dass er diese ordnungsgemäß zurückgesandt hat – je nach dem, was eher eintritt – zurückhalten.

8.7. In jedem Fall verwirkt der Kunde das Widerrufsrecht, wenn Santoni feststellt, dass:

  • der zurückgegebene Artikel und/oder sein Zubehör und/oder seine Verpackung nicht unversehrt sind;
  • die externe Verpackung und/oder die ursprüngliche interne Packung des Artikels fehlen sollte/n;
  • wesentliche Teile und/oder Zubehörteile (z. B. Verschlüsse, Schnürsenkel, Schnallen usw.) des Artikels fehlen sollten.

8.8. Im Falle der Verwirkung des Widerrufsrechts wird Santoni den Artikel an den Kunden zurücksenden, wobei die Versandkosten und, falls bereits erstattet, der Preis des Artikels selbst berechnet werden.

 

9. GARANTIE

9.1. Für alle von Santoni verkauften Artikel gilt eine Garantie von 24 (vierundzwanzig) Monaten für Konformitätsfehler. Um die Garantieleistung in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde seine Rechnung oder den Zahlungsbeleg zusammen mit dem Versanddokument aufbewahren und den Mangel unverzüglich melden, spätestens jedoch 2 (zwei) Monate nach seiner Entdeckung, und dazu eine E-Mail an Santoni an die Adresse storeservice@santonishoesit.com senden.

9.2. Die Garantie für Konformitätsfehler kann angewendet werden, sofern der betreffende Artikel ordnungsgemäß, entsprechend seiner Bestimmung und in Übereinstimmung mit der Gebrauchs- und Pflegeanweisung behandelt wurde, die in dem Artikel enthalten ist oder mit ihm geliefert wurde.

9.3. Falls sich der Konformitätsfehler innerhalb von 6 (sechs) Monaten nach Lieferung bemerkbar machen sollte, wird davon ausgegangen, dass er bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestand.

9.4. Falls der Konformitätsfehler hingegen nach mehr als 6 (sechs) Monaten, jedoch innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung ersichtlich wird, so hat der Kunde nachzuweisen, dass der Schaden mit einem zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Mangel verbunden ist.

9.5. Für den Fall, dass Santoni aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein sollte, dem Kunden einen unter Garantie stehenden Artikel zur Verfügung zu stellen (repariert oder ersetzt), oder falls die Reparatur oder der Ersatz in Anbetracht des Wertes des Artikels übermäßig teuer sein sollten, kann Santoni den gezahlten Preis auf angemessene Weise reduzieren oder den vollen bezahlten Betrag zurückerstatten und den Vertrag auflösen.

9.6. Wenn die Garantie die Rücksendung des Artikels erfordert, muss dieser vom Kunden in seiner Originalverpackung mit allen seinen Teilen (einschließlich Verpackung, eventueller Unterlagen und des Zubehörs) zurückgesendet werden.

9.7. Es ist nicht möglich, den Ersatz oder die Rückerstattung eines personalisierten Artikels zu verlangen, es sei denn, die Ware ist defekt oder entspricht nicht der aufgegebenen Bestellung.

 

10. MÄNGELRÜGEN UND/ODER AUSKUNFTSERSUCHEN

10.1. Kunden können Beschwerden, Mängelrügen und/oder Auskunftsersuchen zur Nutzung dieses Services einreichen, indem sie eine E-Mail an die Adresse storeservice@santonishoesit.com senden

10.2. Alle Auskunftsersuchen können auch durch Senden einer Nachricht an die WhatsApp-Nummer des jeweiligen oben angegebenen Geschäfts übermittelt werden.  

 

11. HÖHERE GEWALT UND UNVORHERSEHBARE UMSTÄNDE

11.1. Santoni kann die Erbringung von Dienstleistungen im Falle unvorhersehbarer Umstände oder höherer Gewalt, die die Erbringung solcher Dienstleistungen verhindern oder verzögern, gegebenenfalls aussetzen.

11.2. Lediglich als Beispiel und nicht darauf beschränkt gelten die folgenden Ereignisse als unvorhersehbare Umstände oder höhere Gewalt: Krieg, Aufstand, Streik, Pandemie und/oder Lieferprobleme seitens Santonis, die auf die Lieferanten Dritter zurückzuführen sind, wie auch das Versäumnis des Kunden, die richtige Lieferadresse anzugeben.

11.3. Santoni wird den Kunden innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Eintritt von unvorhersehbaren Umständen oder höherer Gewalt über dieses Ereignis informieren.  Sollte die Aussetzung des Services länger als 15 (fünfzehn) Tage andauern, hat der Kunde die Möglichkeit, die aufgegebene Bestellung zu stornieren; in diesem Fall werden ihm die bereits gezahlten Beträge gemäß diesen Verkaufsbedingungen zurückerstattet.

 

12. DATENSCHUTZ

Santoni verarbeitet alle durch diesen Service erhobenen personenbezogenen Daten in voller Übereinstimmung mit den nationalen und europäischen Datenschutzgesetzen, ausschließlich zwecks Erfüllung der ausdrücklichen Anfrage des Kunden und nur für den dafür unbedingt erforderlichen Zeitraum.  Wir empfehlen unseren Kunden, die vollständige Datenschutzerklärung einzusehen, die ausschließlich für diesen Service gilt und unter https://www.santonishoes.com/de/whatsapp-privacy-and-cookie-policy verfügbar ist.

 

13. GERICHTSSTAND UND GELTENDES RECHT

13.1. Das geltende Recht für Kaufverträge, denen diese Verkaufsbedingungen unterstehen, ist das italienische Recht, mit Ausnahme von Kollisionsnormen und den Vorschriften des internationalen Privatrechts. Darüber hinaus ist das Wiener Kaufrecht von 1980 nicht anwendbar.

13.2. Für Kaufverträge, die im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen geschlossen werden, ist der von Artikel 66 bis des italienischen Verbraucherschutzkodexes vorgesehene Gerichtsstand zuständig, wobei auch die Möglichkeit vorgesehen ist, eine außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten anzustreben.

 

28/05/2021